Kochbücher

Die Welt ist voller blogs, auch food blogs werden immer mehr und stecken voller großartiger Ideen und Anleitungen. Braucht man eigentlich noch Kochbücher? Ich meine ja. Nicht so sehr für’s schnelle Rezept, das sollte man mit etwas Übung auch ganz ohne Vorlage hinbekommen. Aber als Lesegenuss, zur Inspiration und für Hintergrundwissen sind Kochbücher (noch) nicht durch den Rechner zu ersetzen. Mal sehen, was das iPad da anrichtet… Bis dahin sammle ich fleißig weiter, und einige der Bücher haben ja auch schon eine Geschichte, weil ich sie so lange habe. Das verbindet.

Die Links beim Klick auf den Amazon-Button der jeweiligen Bücher gehen ins Amazon Affiliate Programm, d.h. ich bekomme eine (geringe) Werbegebühr für jeden, der von dieser Seite kommend etwas bestellt.

Meine Lieblingskochbücher
Cover anklicken für Details
Alle weiteren Kochbücher von mir findet Ihr bei LibraryThing.


Ein Kommentar

  1. Isi
    Jul 21, 2010 @ 09:22:40

    Schaut prima aus und danke für dem Tipp mit dem LibraryThing. da werde ich mich mal umsehen.

    Antwort

Kommentar verfassen